Trauer um Günter Puzicha †

Der Tischtennis- Kreisverband Helmstedt trauert um Günter Puzicha vom TSV Grasleben. Im Alter von 93 Jahren verstarb er im März.
1948 begann seine Tischtennislaufbahn im Westdeutschen Verband, in Bochum, hier war er auch als Kreisgeschäftsführer eingesetzt.
Seit 1974 spielt er in Grasleben und bestritt für seinen Verein mehr als 5000 Punktspiele. In dieser Zeit war er 20 x Vereinsmeister, 23 x Kreismeister, 15 x Bezirksmeister, 2 x Landesmeister, 2 x Norddeutscher Meister, einmal Sieger im Doppel bei den Senioren- Europameisterschaften. Im höheren Alter nahm er zudem mehrfach an den World Senior Games teil und holte dort 11 x Gold, 4 x Silber und 5 x Bronze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.