Carola Krafczik neue Kreismeisterin, Marco Brandes bei den Senioren 40 vorne

Die Seniorengruppe 50 wurde von Kai Bronner (TSG Königslutter) dominiert, der seine Altersklasse verlustpunktfrei gewann. In einem hochklassigen Spiel konnte er sich bereits im ersten Spiel mit 3:2 auch gegen Stefan Hartwig (SV Germ. Helmstedt) durchsetzen, der Platz 2 errang. Dritter wurde Thomas Schulze vom Velpker SV.

Jürgen Evers (TSG Königslutter) spielte als einziger Teilnehmer der Altersklasse 65  in der Altersklasse 60 mit. Hier gewann er alle Spiele souverän. Letztendlich wird er den Tischtenniskreisverband jedoch bei den Bezirksmeisterschaften in seiner AK 65 vertreten. So konnte er von Sportwart Wolfgang Pietschker nur in dieser Altersklasse als Kreismeister geehrt werden. Die Wertung der Altersklasse 60 gewann Manfred Schitnay (TSGK) vor Manfred Ernst (Lutterwoelfe) und Klaus-Peter Reimann vom TSV Offleben.

Spannend verlief auch das mit Vorgabe ausgespielte Mixed-Turnier. Die Überraschungssieger des Vorjahres Goldschmidt/Günther hatten nicht gemeldet. Dafür konnten sich die Vorjahreszweiten Carola Krafczyk und Thomas Schulze in diesem Jahr erfolgreich durchsetzen. Am Ende verwiesen sie Susanne Buchheister und Carsten Bormann dank des besseren Satzverhältnisses auf den 2. Platz. Auf Platz 3 folgten Gnegel/Hartmann vor Katja Wehmeyer (TSV Twieflingen)/Brandes.

Die Sieger der Seniorenkonkurrenzen werden bei den Bezirksmeisterschaften in Lehre am 9./10.11.2013 den TT-Kreisverband Helmstedt vertreten und dort erneut um Titel kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.