Hubert Sauer für besondere Verdienste ausgezeichnet

"Hubert Sauer gehört dem TSV seit fast 45 Jahren an und ist seit mehr als 40 Jahren Übungsleiter im Tischtennis und hat in den Jahrzehnten immer wieder seine Lizenz verlängert", hob der stellvertretende Vorsitzende des TT-Kreisverbands, Torsten Scharf, hervor. Außerdem sei er seit 1975 mit einer längeren Unterbrechung insgesamt 29 Jahre Leiter der TT-Abteilung. Höhen und Tiefen habe Hubert Sauer in diesen Jahrzehnten in der Abteilung erlebt und sich stets für den Tischtennissport sowie seinen Verein eingesetzt. In früheren Jahren holte der 62-Jährige einige attraktive Tischtennis-Shows nach Helmstedt, zum Beispiel auch mit dem heutigen Bundestrainer Jörg Roßkopf, die viele Anhänger des Tischtennis-Sports anzogen. "Zum 50-jährigen Bestehen der Abteilung im Jahr 2001 organisierte er eine große Feier sowie Tischtennisspiele mit vielen ehemaligen Mitgliedern", erwähnte Torsten Scharf. Auch zum 60-Jährigen im vergangenen seien befreundete Vereine aus dem Kreis und Sachsen-Anhalt zu einem freundschaftlichen Turnier eingeladen worden. Als kleines Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz überreichten der Vorsitzende des TT-Kreisverbands, Hans-Karl Bartels, sowie Torsten Scharf eine Urkunde sowie ein Präsent.

Bericht und Foto: Norbert Rogoll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere