gemeinsamen Trainingslager des Helmstedter SV, SC Rhode und TSV Grasleben

Zur Durchführung wurde vom Tischtennisverband Niedersachsen der A-Trainer Bennedikt Laukmann verpflichtet.

Geplant sind jeweils 2 Übungseinheiten zu je 45 Minuten für die bereits etablierten Jugendspieler und für die Anfänger.

Das Training beginnt am 27.08.2011 um 13:00 Uhr. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Grillen. Die Idee zu dieser Veranstaltung wurde im Februar 2011 auf dem Treffen der Vereine beim TVB Schöningen geboren. Unter dem Slogen Nachwuch gesucht wollen Matthias Pietsch (SC Rhode), Reinhard Bäsecke (Helmstedter SV) und Hartmut Olschewski (TSV Grasleben) einmal etwas andere Wege beschreiten um Kinder und Jugendliche zum Tischtennis – Training zu begeistern. Die Veranstaltung soll auch einer von verschiedenen neuen Schritten im TT-Kreisverband sein. Diese Pilotveranstaltung wird auch von der KSB-Stiftung Zukunft Sport und dem TT-KV Helmstedt finanziell unterstützt. Zaungäste sind herzlich willkommen. (hkb)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere