Mittwoch, Juli 17, 2024
Allgemein

Siegmund Wiechert verstorben †

Im Alter von 95 Jahren ist Siegmund Wiechert (VfL Lehre) nach kurzer schwerer Krankheit am 20. September verstorben. Am 03. April dieses Jahres feierte er noch seinen 95igsten Geburtstag. Bei meinem jährlichen Anruf zum Geburtstag klang Siegmund wie immer: feste Stimme und am Sport und Zeitgeschehen und insbesondere an der Politik interessiert. Meine sportlichen Anfänge im Tischtennissport wurden von Siegmund begleitet. Er war Kreisjugendwart und leitete die Veranstaltungen an denen ich teilnahm. Ich kann mich noch gut an seine Art der Eröffnung der Kreisveranstaltungen erinnern. Siegmund versuchte immer den bestmöglichen Weg durch die unterschiedlichen Interessen zu finden. Im Duo mit seinem Freund Günter Rischbieter hat er unzählige Einsätze in der Halle hinter sich gebracht.

Die Liste der ehrenamtlichen Tätigkeiten bei Siegmund Wiechert reicht bis in die 1960iger Jahre zurück. 1969 wurde Wiechert Jugendwart der Tischtennisabteilung, war 1981 bis 1990 Kreisjugendwart im TT- KV Helmstedt und bis 1996 Bereichsleiter Jugend Ost im Bezirksverband Braunschweig. Bis 2003 nahm er als Übungsleiter noch aktiv an der Ausbildung der Jugendlichen teil und war auch im Anschluss viel in der Sporthalle zugegen. Weitere Ämter im Verein, im Bereich der Gemeinde und im Klub Braunschweigischer Sportfischer prägte er maßgeblich mit.

Lieber Siegmund- Danke für Deinen Einsatz, wir werden Dich immer in guter Erinnerung behalten!

Für Deine Tischtennisfreunde

Torsten Scharf

Schreibe einen Kommentar