Dienstag, Mai 28, 2024
Shortnews

mini-Meisterschaftssaison 2023/24 gestartet!

Die mini-Meisterschaften als erfolgreichste Breitensportaktion Deutschlands gehen in die nächste Runde. Ab sofort können die Regieboxen zur Ausrichtung eines Ortsentscheides online bestellt werden. Die mini-Meisterschaften richten sich an alle Kinder bis zwölf Jahre, egal ob die „minis“ bereits häufig, nur selten oder noch nie zum Schläger gegriffen haben. Dabei dürfen sie schon Mitglied in einem Tischtennis-Verein sein, jedoch noch keine Spielberechtigung besitzen, besessen oder beantragt haben.

| TTVN | Ann-Katrin Thömen

Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils in den Altersklassen:

  • 8 Jahre und jünger (alle Kinder, die ab 01.01.2015 geboren sind)
  • 9-/10-Jährige (alle Kinder, die ab 01.01.2013 bis 31.12.2014 geboren sind)
  • 11-/12-Jährige (alle Kinder, die ab 01.01.2011 bis 31.12.2012 geboren sind)

Die Erstplatzierten eines jeden Entscheides werden zur nächst höhere Veranstaltungsebene eingeladen. Den endgültigen Showdown bieten das mini-Bundesfinale im Juni 2024 in Beratzhausen.

Zwischen dem 1. September 2023 und dem 16. Februar 2024 können in Niedersachsen wieder alle Vereine, Schulen und andere Institutionen Ortsentscheide durchführen. Jeder Veranstalter erhält dafür eine kostenlose Regiebox mit allen erforderlichen Unterlagen.

Wie kann die Regiebox bestellt werden?
Nach dem click-TT-Login können Vereinsadministratoren oder Personen mit dem Recht “Turnier” unter der Rubrik “Turniere” die Regieboxen beantragen und die Veranstaltungen verwalten. Lediglich Ausrichter von Ortsentscheiden, die nicht Mitglied im TTVN sind (z. B. Schulen), können die bisherige Anmeldemaske unter click-TT/mini-Meisterschaften auf der Homepage benutzen.

Bei Rückfragen hilft Ihnen die TTVN-Geschäftsstelle per E-Mail unter info@ttvn.de oder telefonisch unter 0511/98194-17 gerne weiter.

Werden auch Sie Ausrichter der mini-Meisterschaften. Ein aktueller Trailer findet sich hier.

Schreibe einen Kommentar