mini-Meisterschaften 2020/21: Kein Bundes- und Verbandsfinale, dafür Ortsentscheide bis 31.08.

was sich pandemiebedingt bereits abzeichnete, ist nun entschieden: In der mini-Meisterschaftssaison 2020/2021 wird es weder Turniere auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene noch das in Saarbrücken geplante Bundesfinale geben. Die AG mini-Meisterschaften des DTTB erklärte letzte Woche in einer Videokonferenz die Suche nach den besten ‚minis‘ Deutschlands vorzeitig als beendet. Vom Abbruch unbetroffen bleiben jedoch die Ortsentscheide:Ortsentscheide können (im Sinne der Mitgliedergewinnung) bis zum 31.August 2021 gespielt werden! Es erfolgen allerdings keine Meldungen für weiterführende Entscheide.
DTTB-Breitensportreferentin Marita Bugenhagen erklärt die Entscheidung der AG, die von den Firmen ARAG, Donic und schulsachen.de gesponserte Breitensportaktion in dieser Saison nicht über die lokale Ebene hinaus fortzusetzen: „Durch die Pandemie, die ab November bereits für geschlossene Hallen sorgt, wurden in dieser Spielzeit einfach zu wenige Ortsentscheide durchgeführt, um die Turniere auf die nächsten Ebenen zu tragen.“ Stattdessen erhalten alle interessierten Vereine uneingeschränkt die Möglichkeit, die normalerweise im Frühjahr endenden lokalen Ortsentscheide bis zum offiziellen Beginn der neuen mini-meisterschaftssaison 2021/2022 durchzuführen.
Die bis 31. August uneingeschränkt durchführbaren mini-Meisterschaften zählen noch nicht zur neuen Saison und beinhalten deshalb keine Qualifikation für übergeordneten Entscheide 2021/2022. Nochmals Bugenhagen: „Die mini-Meisterschaften bieten den Vereinen seit 38 Jahren die Möglichkeit, ein attraktives Angebot gezielt an Kinder zu richten. Durch die Pandemie kam dieses Angebot zu kurz, deshalb haben wir die Deadline für den Rest der Saison aufgehoben. Viele werden im Sommer nicht verreisen. So kann jeder Verein, der nach den regional unterschiedlichen Wiedereröffnungen der Hallen eine mini-Meisterschaft zur Mitgliedergewinnung durchführen möchte, dies auch jederzeit tun.“
Soweit die Infos vom DTTB. Falls du als mini-Beauftragter in deiner Region Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.
Viele Grüße
Udo Sialino
Tischtennis-Verband Niedersachsen e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Tel. 0511 9 81 94 17
Fax 0511 9 81 94 44
sialino@ttvn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.