Bezirksentscheid der Minimeisterschaften

Schönes Erfolg für den Tischtennis- Kreisverband Helmstedt. Mit Julius Asche kommt wieder ein Sieger der Minimeisterschaften auf Bezirksebene aus Helmstedt. Die stetige Arbeit von Schul- AG Leiter Gerd Duwe vom TSV Germania Helmstedt zahlt sich ein weiteres Mal aus. Asche hat sich nun für den Verbandsentscheid am 19.05. in Barendorf qualifiziert.

Bei den Mädchen der AK 2007 und 2008 belegte Patrycja Jessussek den fünften Platz.

Julius wurde im Turnierverlauf ungeschlagen Gruppensieger. In den weiteren Runden gewann seine Spiele ebenso wie im Finale gegen Tim Ritter aus Herzberg. In der AK 2009 und jünger starteten für den Kreisverband Helmstedt zudem noch Luka Vukovic und Lucas Hartung. In der AK 2007 und 2008 startete zudem noch Patrycja Jessussek, in dieser AK startete bei den Jungen zudem noch Emil König.

AG- Leiter Gerd Duwe war dann auch sichtlich zufrieden. Alle Schüler stammen übrigens aus der Schul- AG der Grundschule St. Ludgeri in Helmstedt. (TS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere