Niedersachsenweite Nachwuchssichtung startet im Januar

Neben der Möglichkeit, sich für die 2. Stufe der Nachwuchssichtung zu qualifizieren können sich die Teilnehmer auch für weitere Fördermaßnahmen empfehlen.

Machen Sie mit und melden Ihre „Kids“ zu einer Veranstaltung an. Die einzelnen Termine der Sichtungsorte Hannover, Bremervörde, Wolfenbüttel und Oldenburg finden Sie hier.

 „Wir haben festgestellt, dass zahlreiche Vereine eine fantastische Nachwuchsarbeit leisten, ohne dass dies einer breiten Öffentlichkeit bewusst wird. Wir würden uns daher freuen, wenn diese Vereine ihren Talenten die Teilnahme an der ersten Stufe ermöglichen und damit die wertvolle Arbeit im Verein nach außen kommunizieren können“, so Oliver Stamler, TTVN-Landestrainer und Organisator der Sichtungsmaßnahme.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an TTVN-Landestrainer Oliver Stamler (stamler@ttvn.de) durch Rücksendung des Spielererfassungsbogens bis spätestens einen Tag vor dem jeweiligen Sichtungstermin. Für die Teilnahme an der Regionalsichtung entstehen den Teilnehmern keine Kosten. Der Spielererfassungsbogen sowie weitere Informationen finden hier.

 Kontakt: Oliver Stamler, TTVN-Landestrainer, Tel. 0511/98194-11, E-Mail: stamler@ttvn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere