Kreis-Pokalwettbewerb 2013

Ich wünsche mir zahlreiche Meldungen. Diese erbitte ich bis zum 30.12.2012 (Meldeschluss -Eingang bei mir). Die Auslosung wird dann in der 1. Woche des neuen Jahres stattfinden.

Gespielt wird wie immer nach dem Swaythling-Cup System (Dreiermannschaften/nur Einzel/maximal 9 Spiele/Sieg bei 5 Gewinnpunkten).

Die wichtigsten Punkte (auszugsweise) aus den Durchführungsbestimmungen und wegen der TTR-Werte ein wenig modifiziert:

1.   Die Mannschaften werden aus den für den Punktspielbetrieb spielberechtigten SpielerInnen gebildet.

2.   Für die Reihenfolge der Mannschaftsaufstellung gilt die zuletzt gültige Aufstellung für den Punktspielbetrieb (erste Halbserie); dabei können einzelne SpielerInnen übersprungen werden. Die Mannschaften sind namentlich zu melden. Die Mannschaftsstärke ist auf 6 Spieler begrenzt.

3.   Für die  Vorgaberegelung gilt der QTTR-Wert vom 11.12.2012:

bei Punktedifferenz von 50 – 100 = 1 Punkt, 101 – 150 = 2 Punkte, 151 – 250 = 3 Punkte, 251 – 350 = 4 Punkte, 351 – 450 = 5 Punkte, über 451 = 6 Punkte

4.   Als Ersatzspieler dürfen – unabhängig von der Meldung in einer Pokalmannschaft –  nur solche Spieler eingesetzt werden, die in der lfd. Spielzeit hinter dem zu ersetzenden Spieler aufgestellt sind.

5.     Es wird grundsätzlich im K.o.-System gespielt. Werden mehr als 16 Mannschaften gemeldet, werden die Vorrunden in Gruppenspielen durchgeführt.

Die Endspiele – der letzten 4 noch im Wettbewerb befindlichen Mannschaften – werden wie in der Vergangenheit an einem Samstag im Mai stattfinden (geplant ist der 25.05.2013).

Die von mir im letzten Jahr aufgegriffene Idee, die Gruppenspiele zentral an einem Tag und Ort durchzuführen, fand wenig Gegenliebe. Insbesondere bedarf es hierzu diverse Ausrichter, dies lässt sich zeitgleich kaum organisieren.

Spiele mit Dreiermannschaften sollten sich in der Regel gut – zumindest was die Verfügbarkeit der SpielerInnen und die Spieldauer betrifft – während des Trainingsbetriebes bestreiten lassen. Also eine zusätzliche spannende Trainingseinheit während der Punktspielserie.

Viele Grüße Wolfgang Pietschker

Die komplette Ausschreibung als PDF

Den Meldeborgen als PDF
Den Meldebogen als .doc
Den Meldebogen als .docx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.