Herausragendes Engagement für den Sport gewürdigt

Wolfgang Pietschker (TSG Königslutter) erhielt aufgrund seiner langjährigen und intensiven Tätigkeit die Silberne Ehrennadel des Landessportbunds (LSB). Während einer Vorstandsklausurtagung des Tischtennis- Kreisverbands wurde Pietschker die Auszeichnung überreicht. Pietschker, in der TSG Königslutter beheimatet, bekleidet seit mehr als zwanzig Jahren das Amt des Abteilungsleiters der Tischtennisabteilung. Seit 2002 ist er zudem als Sportwart des Tischtennis- Kreisverbands Helmstedt für den gesamten Punktspiel- und Einzelspielbetrieb im Kreisverband verantwortlich. Zuvor war er bereits im Sportausschuss tätig. Ihm unterliegen die Durchführung der Meisterschaften, Ranglisten, Punkt- und Pokalspiele. Das Ehrenmitglied des Kreissportbundes, Hans- Karl Bartels, zugleich auch Kreisvorsitzender im Tischtennisverband, würdigte die Arbeit von Pietschker indem er den Anwesenden verdeutlichte, „dass Wolfgang seit mehr als zehn Jahren bei allen Veranstaltungen des Kreisverbands in der Halle zugegen war“. Für den im Sommer kommenden Kreistag hat Wolfgang Pietschker übrigens seine Bereitschaft zur Wiederwahl bekundet. (TS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere