Nicht-Einzel-Spieler (NES) – korrigierte Liste ab sofort einsehbar

Sie tragen damit nicht mehr zur Sollstärke ihrer Mannschaft bei, die somit einen weiteren Spieler melden muss. Sobald diese Spieler in einer zukünftigen Halbserie zweimal im Einzel eingesetzt werden, sind sie den NES-Status für die nachfolgenden Halbserien wieder los. Gleiches gilt bei einem Vereinswechsel. Näheres finden Sie in den TTVN-AB zur WO des DTTB unter Abschnitt I, Ziffer 8 e.

Die landesweit 170 Spieler, die diesen NES-Status in der Rückrunde der Spielzeit 2011/12 innehaben, können „ hier “ nachgelesen werden. Die Liste ist nach Vereinsnummer und somit auch nach Kreisen und Bezirken sortiert.

Sollten Sie der Meinung sein, dass ein Spieler Ihres Vereins den NES-Status nur aufgrund eines aus Ihrer Sicht besonderen Härtefalles erhalten hat (z. B. krankheitsbedingt), so können Sie einen Antrag auf Aufhebung des NES-Status stellen und bis zum 31.12.2011 an die Mail-Adresse click-TT@ttvn.de senden. Irrtümlicherweise wurde vorab auf der TTVN-Homepage eine falsche Liste veröffentlicht. Wir bitten dies zu entschuldigen und haben daher für Sie den Zeitraum um elf Tage erweitert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere