Kreistag und Kreisarbeitstagung

Pförtner war es auch, der die Ehrungen vornahm. Die Silberne Ehrennadel des Landessportbunds Niedersachsen bekamen Susanne Sassin (TSV Twieflingen) und Torsten Scharf (SV Germania Helmstedt) überreicht. Susanne Sassin gehört dem Vorstand des Tischtennis- Kreisverbands Helmstedt seit 1980 in verschiedenen Positionen an, heute ist sie Schatzmeisterin. Torsten Scharf gehört dem Kreisvorstand mit Unterbrechungen seit 1992 an un d ist heute u.a. stv. Kreisvorsitzender und Vizepräsident des niedersächsischen Verbandes. Carsten Bormann (TSV Twieflingen) erhielt die silberne Ehrennadel des Kreissportbunds Helmstedt für seine seit 1990 andauernde Vorstandstätigkeit im Bereich Freizeit- und Breitensport im Kreisverband.

Bei dem Tagesordnungspunkt Anträge mussten die Delegierten lange diskutieren. Schnell angenommen wurden die Anträge des Vorstands eine Ehrenordnung zu beschließen und die Durchführerpauschalen für Kreisveranstaltungen zu erhöhen. Der Antrag, der sich mit der elektronischen Zusendung der Rechnungen an die Vereine befasste, wurde nach Diskussion zurückgestellt. Viel Platz nahm die Reduzierung der Kreisliga auf 4er- Mannschaften ein. Bislang wird in der Kreisliga mit 6er- Mannschaften gespielt. Schließlich bleibt es nun bei 6er- Mannschaften. Ebenfalls- kanpp- abgelehnt wurde der Antrag die 2. Bezirksklasse Helmstedt aus dem Bezirksverband in die Obhut des Kreisverbands zu übernehmen. So bleibt es bei der Regelung, dass die 2. Bezirksklasse HE beim Bezirksverband bleibt.

Desweiteren wurde die Haushaltsergebnisse gebilligt und der Haushaltsplan für 2011 und der Rahmenplan für 2012 angenommen.

Auf der anschließenden Arbeitstagung wurden die Spielklassen für die kommende Spielzeit eingeteilt und die Siegermannschaften und Einzelspieler der vergangen Spielzeit geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere